Sporthelfer*innen-AG

Sporthelfer*innen sind …

… speziell ausgebildete Jugendliche, die Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche in der Schule und im Sportverein gestalten.

 

Mitmachen können …

… alle Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 8, die Spaß und Freude am Sport haben und sich in der Schule und/ oder im Verein engagieren möchten. Eine Vereinsmitgliedschaft ist keine Voraussetzung.

 

Einsatzfelder bei uns in der Schule können sein …

… die Unterstützung und Leitung der Wettkampfspiele beim Spiel- und Sportfest der Unterstufe.

… das Schiedsrichtern und Auswerten des Spiel- und Sportfestes in der Mittelstufe.

… die Betreuung der Materialausleihe in der ersten großen Pause.

… das Leiten von Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten (AGs) in der 7./8. Stunde.

Und natürlich bringen Sporthelfer*innen viele eigene Ideen mit!

 

Sporthelfer*innen gewinnen durch das Programm, indem sie …

… eigenverantwortlich agieren können.

… sportliche und außersportliche Angebote mitverantworten.

… in das Qualifizierungssystem des Sports einsteigen.

… sich für ihre berufliche Laufbahn über Sporthelfer-Ausbildung und Einsatz profilieren.

 

Die Ausbildung findet zweiwöchentlich im Rahmen einer AG bei uns an der Schule statt und dauert etwa von August bis Mai. Wir freuen uns auf dich!